Abgabe eines Tiers

Man mag es sich eigentlich gar nicht vorstellen, aber es gibt immer wieder Situationen, in denen der Mensch und sein Tier nicht mehr weiter zusammenleben können. Die Gründe sind vielfältig, oft geht es um Veränderungen der Lebenssituation, z. B. eine schwere Krankheit oder der Umzug in ein Seniorenheim, in dem Katzen und Hunde nicht gehalten werden dürfen.

Wir beraten Sie und helfen Ihnen, diesen schweren Schritt zu gehen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns, damit wir uns ausreichend Zeit für Sie nehmen können. Das geht am besten per E-Mail oder über unser Kontaktformular.