Uschi

Hallo!

Ich habe,sozusagen aus 2. Hand, Katzendame Sushi bekommen. 

Die ursprünglichen Adoptiveltern mussten sie leider nach einigen Monaten aufgrund einer Allergie weitervermitteln, was ihnen wirklich nicht leicht fiel!

Jetzt wohnt sie bei mir, wurde auf den Namen „Uschi“ umgetauft und lebt sich seit etwas über 2 Monaten Stück für Stück ein!

Ich hatte vorher schon eine ältere Katze, die ursprünglich aus einem Tierheim kam bzw durch viele Hände gehen musste. Und ich würde es jederzeit wieder so machen! Katzen aus dem Tierheim sind so anhänglich,offen und haben einen ausgeprägten Charakter..!

Die Anfangszeit brauchte Uschi viel Ruhe, Zeit, um von sich aus auf mich und Besucher zu zu gehen und abends viele Kuscheleinheiten… aber sie wird von Tag zu Tag entspannter.. 🙂 ich könnte sie definitiv nicht mehr weg geben!! Und das Werde ich auch nicht!  😉
Vielen Dank an die ehrenamtlichen Helfer und alle im Tierheim Lüneburg!
Und eine schöne Weihnachtszeit Ihnen allen!
MfG
Julia K.