Tierheim Lüneburg

Öffnungszeiten

Aufgrund der Corona-Krise können Besucher das Tierheim derzeit nur nach Terminvereinbarung betreten. Wer einen Termin hat, muss im Tierheim einen Mund- und Nasenschutz tragen.

Telefon 04131 – 82424

Für Spenden steht ein Tisch zur Ablage draußen vor dem Tor. Wir bedanken uns an dieser Stelle, bei allen, die uns weiterhin unterstützen.

In Notfällen wenden Sie sich bitte an die Polizei unter der Nr. 04131-8306 5200 oder an die Einsatzleitstelle unter 04131-83065300

Magilou

Liebes Tierheim-Team

vor etwa 9 Monaten habe ich im Januar 2019 die Katze Lilly, jetzt Magilou, adoptiert. Die kleine Maus hat sich inzwischen sehr gut bei mir eingelebt und fühlt sich hier mehr als wohl.

Tatsächlich habe ich noch nie eine Katze gehabt, die sich so schnell eingelebt hat. Sie war keine 5 Minuten in ihrem eingerichteten Ankuftszimmer, da hat sie auch schon angefangen ausgiebig zu schnurren und sich über ihr neues Spielzeug zu freuen.

Obwohl ich im Tierheim noch mehrmals gewarnt wurde, dass sie nicht gut fressen würde und man sie ein bisschen zur Futteraufnahme motivieren müsse, war es fast ihre erste Amtshandlung im neuen Heim, sich den Magen vollzuschlagen. Die damals noch zu dünne Katzendame hat inzwischen ein gutes Wohlfühlgewicht und ich muss eher aufpassen, dass sie nicht zu viel isst 😉

Auch mit der Erstkatze versteht sie sich inzwischen super. Anfangs waren beide noch wegen ihrem neuen Geschwisterchen am eifersüchteln. Aktuell erwische ich die beiden jedoch immer öfter beim Kuscheln auf dem Bett oder auf dem Sofa.

Magilou ist eine wirklich sehr menschenbezogene aber auch ausgeglichene Katze geworden. Für sie ist nur wichtig, sich im selben Raum wie ihre Menschen aufzuhalten. Egal ob man sich aktiv mit ihr beschäftigt, oder am PC arbeitet, sie ist glücklich, wenn sie neben einem liegen kann. Als eine neue Küche eingebaut wurde, saß sie die ganze Zeit daneben, hat sich das Spektakel angeguckt und sich dabei keineswegs von den Geräuschen stören lassen. Irgendwann ist sie dabei sogar eingeschlafen.

Solange ich dabei bin fühlt sie sich einfach sicher. Ich freue mich sehr über die enge Beziehung, die ich so schnell mit ihr schließen konnte.

Vielen Dank, dass ihr mir „Lilly“ damals empfohlen habt! Ich freue mich schon auf hoffentlich viele kommende Jahre mit meinen beiden Mäusen!