Tierheim Lüneburg

Öffnungszeiten

Aufgrund der Corona-Krise können Besucher das Tierheim derzeit nur nach Terminvereinbarung betreten. Wer einen Termin hat, muss im Tierheim einen Mund- und Nasenschutz tragen.

Telefon 04131 – 82424

Für Spenden steht ein Tisch zur Ablage draußen vor dem Tor. Wir bedanken uns an dieser Stelle, bei allen, die uns weiterhin unterstützen.

In Notfällen wenden Sie sich bitte an die Polizei unter der Nr. 04131-8306 5200 oder an die Einsatzleitstelle unter 04131-83065300

Mit Ihrem Hund durch den warmen Sommer

Wie jedes Jahr ist auch dieser Sommer wieder sehr warm.

Unsere Hunde schwitzen nicht wie wir Menschen über die Haut, sondern können sich nur mit Hilfe der Schweißdrüsen an ihren Ballen oder durch Hecheln abkühlen.

Darum sind unsere Vierbeiner bei hohen Temperaturen leider auch anfällig für Überhitzung. Um Ihren Vierbeiner in der warmen Zeit zu unterstützen geben wir Ihnen einige Tipps, die Sie (nicht nur) für Hunde anwenden sollten.

 

Mit diesen Tipps helfen  Sie Ihrem Hund durch den warmen Sommer:

 

  1. Immer ausreichend zum Trinken anbieten.
    (Überall ausreichend Wasser hinstellen)
  1. Bieten Sie zum Wohle Ihres Vierbeiners Schattenplätze an.
  2. Sportliche Aktivitäten zur heißen Zeit vermeiden.
    (In den Frühen Morgen/Abend Stunden Sportaktivitäten,Bewegung möglich.)
  3. Richtige Fellpflege
    (Bürsten, Trimmen, Scheren und Sonnencreme nutzen wenn nötig)
  1. Achtung! Niemals im Auto zurück lassen.
    (geöffnete Fenster und Schattenplätze wirken der  Wärme wenig entgegen)
  1. Abkühlung im Wasser Anbieten.
  2. Achten Sie darauf wo sie  spazieren gehen.
    (Asphalt und Sand vermeiden am besten auf Wiesen oder im Wald)

 

So kommen Sie mit Ihrem Vierbeiner entspannt durch den Sommer. 🙂 

P.S. Unsere kleine Tina auf dem Bild steht aktuell noch zur Vermittlung.