Tierheim Lüneburg

Öffnungszeiten

Aufgrund der Corona-Krise können Besucher das Tierheim derzeit nur nach Terminvereinbarung betreten. Wer einen Termin hat, muss im Tierheim einen Mund- und Nasenschutz tragen.

Telefon 04131 – 82424

Für Spenden steht ein Tisch zur Ablage draußen vor dem Tor. Wir bedanken uns an dieser Stelle, bei allen, die uns weiterhin unterstützen.

In Notfällen wenden Sie sich bitte an die Polizei unter der Nr. 04131-8306 5200 oder an die Einsatzleitstelle unter 04131-83065300

Tag des Ehrenamts 2020

Unser Tierheimalltag wäre ohne Ehrenamt nicht möglich, denn in vielen unterschiedlichen Bereichen bedeutet eure Unterstützung eine Entlastung für unsere Tierpflegenden, die ihnen mehr Zeit für die Arbeit mit den Tieren ermöglicht. Daher freuen wir uns immer über eure Mithilfe. Doch dieses ist Jahr vieles anders als sonst. Seit Beginn der Corona-Pandemie können wir nicht nur keine Besuchszeiten, sondern ebenfalls kein Gassigehen und kein Katzenkuscheln anbieten, um unser Team nicht zu gefährden. Unsere Katzen müssen auf ausgiebige Streicheleinheiten und Toberunden mit euch verzichten, unsere Hunde müssen oft mit dem Freilauf vorlieb nehmen.

Unser Alltag ist ein anderer ohne euch. Uns fehlen eure freundlichen Gesichter und ein kurzer Schnack zwischendurch, bei dem wir nicht selten einmal mehr etwas Neues über unsere Tiere erfahren, weil sich diese beim Katzenkuscheln und Gassigehen von einer anderen Seite zeigen als beim Füttern und in ihrem Zimmer.

Nichtsdestotrotz wäre unser Alltag ohne helfende Hände nicht möglich, und so wollen wir uns sowohl bei all jenen bedanken, die geduldig warten, bis wir unsere Türen wieder öffnen können als auch bei allen, die uns weiterhin unterstützen: Die, die Sachspenden aus Supermärkten zu uns bringen und die, die Tiere für uns päppeln, die, die die Augen nach freilebenden Katzen aufhalten, die, die uns bei Bauarbeiten und mit der Elektrik tatkräftig unter die Arme greifen und die, die uns immer wieder liebe Worte zukommen lassen. Und natürlich alle, die spenden! Nur durch euch alle ist unsere Arbeit überhaupt möglich.

Zum heutigen Tag des Ehrenamts wollen wir euch also – wie jedes Jahr – danken, noch einmal umso mehr dafür, dass ihr uns auch in Krisenzeiten unterstützt, wo es nur geht. Danke für eure Geduld und eure Vorfreude, danke für die vielen Spenden, die täglich auf unserem Gartentisch vor dem Tor abgelegt werden. Danke, dass ihr selbst dann noch an uns denkt, wenn die Situation bei niemandem einfach ist.